Alte Bücher aus allen Sachgebieten.

Zeitschriften des wissenschaftlichen Springer-Verlages.


Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Hecquet, Novus medicinae conspectus ubi ex sanguinis circuitus anomaliis secreti…

Hecquet, Novus medicinae conspectus ubi ex sanguinis circuitus anomaliis secreti

Hecquet, Philippe (anon.): Novus medicinae conspectus ubi ex sanguinis circuitus anomaliis secretionum errata, miscellanea succorum et humorum adulteria deducuntur; Accedit appendix de peste, iisdem oeconomiae animalibus legibus stabilita. Pars prima, quae physiologica est. und: Pars secunda, quae pathologica est. 2 Teile in 1 Band. Neapel, F. C. Mosca, 1737. Gr.-8°. (5 Bl.), XII, 96, XXV – 168 S. Interims-Pappband der Zeit mit handschriftlichem Rückentitel (leicht bestoßen und angeschmutzt). Buchblock größtenteils unaufgeschnitten. Durchgehend geringfügig bis leicht fleckig, stellenweise mit deutlich gebräuntem Textblock. Sonst in sehr schöner Erhaltung.

Blake 202; vgl. Hirsch/H. III, 112. – Philippe Hecquet (1661-1737), u.a. Arzt an der Charité und 1712 Dekan der med. Fakultät in Paris, stand als Praktiker in hohem Ansehen. Das vorliegende Werk gehört zu seinen Hauptschriften und erschien zuerst 1772.

Unser Preis: EUR 238,-- 

t

Sammler Buch downloaden Manfred Gast AbeBooks Antiquariat

Alte Medizinbücher am Hegelplatz, Berlin.