Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer, Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Koppe, Unterricht im Ackerbau und in der Viehzucht.

Koppe, Johann Gottlieb: Unterricht im Ackerbau und in der Viehzucht. 8. Aufl. 3 Tle. in 1 Bd. Berlin, Rücker und Püchler, 1856. 8 gef. Kupfertaf., XXXII, 292 S. - VIII, 412 S. - VIII, 284 S. Hlwd. d. Zt. mit goldgepr. RTit. (etwas berieben). Anleitung zu einem vortheilhaften Betriebe der Landwirthschaft. 5., gänzlich umgearb. Aufl.

J. G. Koppe (1782-1863) aus Beesdau b. Luckau (Niederlausitz), ab 1811 Lehrer der Landwirtschaft auf Albrecht Thaers Gut in Möglin, erwarb später selbst große Besitzungen, die er vorbildlich bewirtschaftete. 'Die von ihm eingeführten Verbesserungen haben den Ackerbau im ganzen Oderbruch nachhaltig umgestaltet... Sein Buch 'Unterricht' (1813, 10. Aufl. 1873) hat die Landwirtschaft fast das ganze 19 Jh. hindurch maßgeblich beeinflußt' (NDB XII, 574). Als Mitglied des königl. preuß. Staatsrats und Träger hoher Auszeichnungen war er ein unermüdlicher Förderer des landw. Unterrichtswesens. - Stellenw. stärker braunfleckig.

Unser Preis: EUR 250,-- 

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2018 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.