Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer, Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Fried, Anfangsgründe der Geburtshilfe zum Gebrauche seiner Vorlesungen.

Fried, G. A.: Anfangsgründe der Geburtshilfe zum Gebrauche seiner Vorlesungen. Straßburg, J. G. Bauer, 1769. 6 mehrf. gef. Kupfertaf., (7 Bl.), 224 S. Lederband der Zeit mit dekorativer Rückenvergoldung (Ecken und Kanten etwas bestoßen, Deckel leicht berieben).

Erste Ausgabe dieses seltenen Hebammen-Lehrbuches. - SGC II: V, 1082; Blake 162; Wellcome III, 70; Lesky 225; Engelmann 176; Fasbender 249; Freund/Klein, Gesch. der Straßburger Hebammenschule 13. - Dem bedeutenden Werk Georg Albrecht Frieds (ca. 1736-73) liegen die Vorträge seines berühmten Vaters und ersten klinischen Lehrers der Geburtshilfe Johann Jakob F. (1689-1769) zugrunde, die zuvor von Thebesius unter dem Titel 'Hebammenkunst' veröffentlicht wurden. Allerdings erfüllte erst G. A. Frieds Ausgabe, die wichtige Ergänzungen von ihm enthalten, die Anforderungen an ein Hebammenlehrbuch im Sinne J. J. Frieds (vgl. Freund/Klein). - Taf. 1 und 2 zeigen den von J. J. Fried verbesserten Deventer'schen Hebammenstuhl, Taf. 3 das J. J. Fried'sche Geburtsbett, - Taf. 4 die Levret'sche krumme Zange, Taf. 5 verschiedene Werkzeuge wie den Smellie'schen Haken und Kopfschere, den Levret'schen Kopfbohrer etc. - Kaum braunfleckig. Exlibrisaufkleber auf vorderem Innenspiegel, vorderer Vorsatz mit Besitzvermerk von alter Hand.

Unser Preis: EUR 490,-- 

t

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2017 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.