Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer, Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Scarpa, Mémoires de physiologie et de chirurgie-pratique.

Scarpa, Antonio und Léveillé, J. B. F.: Mémoires de physiologie et de chirurgie-pratique. Paris, F. Buisson, 1804. 8 gef. Kupfertaf., (2 Bl.), 338 S. Ldr. d. Zt. mit RSch. (Rücken restauriert, fleckig und berieben).

Erste Ausgabe. - SGC I: XII, 621; Hirsch V, 45 (Scarpa) und III, 763 (Leveillé). - Mit 2 Beiträgen von Scarpa: I. De penitori ossium structura Commentarius. II. Des Pieds-bots et de la manière de corriger cette difformité congénitale. - 2 weitere Abhandlungen von Léveillé: III. Des Luxations du Fémur en devant. IV. Considérations générales sur les Nécroses. - Die Taf. mit Darstellungen von orthopädischen Gehhilfen u.a. - Antonio Scarpa (1747-1832), berühmter Anatom und Chirurg, Schüler von Morgagni, war zuletzt Direktor der medizinischen Fakultät in Pavia. Jean Baptiste François Léveillé (1769-1829) wirkte als Chirurg in der italienischen Armee und in Pavia, ließ sich später in Paris nieder und hielt Vorlesungen über Anatomie, Physiologie und Chirurgie. 'War ein großer Kenner der italienischen medicinischen Literatur' (Hirsch/H.). - Text und Taf. etwas gebräunt, anfangs im Unterrand etwas wasserrrandig, wie auch die am Schluß eingebundenen Taf. Gelegentlich etwas fleckig.

Unser Preis: EUR 450,-- 

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2018 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.