Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer, Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Axenfeld, Traité des neuroses.

Axenfeld, A.: Traité des névroses. Deuxième éd. augmentée de 700 pages par H. Huchard. Paris, Germer Baillière et Cie., 1883. XIV, 1195 (1) S. Halblederband der Zeit mit Rückenvergoldung (Kanten berieben). Grünes Lesebändchen. Fliegendes Blatt rückseitig mit Bleistift beschrieben und mit kleinem Besitzstempel. Sonst innen sehr sauber und gut erhalten.

SGC II: I, 822; Hirsch/H. I, 259. - Auguste Axenfeld (1825-76) zeichnete sich durch seinen Einsatz während zweier Cholera-Epidemien aus, erhielt dafür mehrere Verdienst-Medaillen, vertrat Andral an der École de médecine und Rostan im Hôtel-Dieu. Zu seinen wichtigsten und umfangreichsten Werken gehören seine 'Nevroses' (EA. 1863) und 'Des lésions atrophiques de la moëlle épinière'.

Unser Preis: EUR 250,-- 

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2018 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.