Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer, Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Weisbach, Lehrbuch der Ingenieur- und Maschinen-Mechanik.

Weisbach, Julius (Bearb.): Lehrbuch der Ingenieur- und Maschinen-Mechanik. Mit den nöthigen Hülfslehren aus der Analysis für den Unterricht an technischen Lehranstalten sowie zum Gebrauche für Techniker. 2. und 5. verbesserte u. vervollständigte Auflage. 3 Teile in 5 Bänden. Braunschweig, Friedrich Vieweg und Sohn, 1875-82. Mit über 1000 Holzstichen, XVI, 1311 S. - Mit zahlr. Holzstichen, VII, 613 S. - Mit zahlr. Holzstichen, XIV, 1255 S. - Mit zahlr. Holzstichen, X, 1086 S. - Mit zahlr. Holzstichen, VIII, 1299 S., X. Halbleinenbände mit Rückenvergoldung, goldgeprägtem Rückentitel und marmoriertem Buchschnitt (berieben/bestoßen).

Poggendorff III/2, 1427; DBE X, 401; Hoffmann III, 433f. - Weisbach (1806-1871) gilt als einer der "Begründer des wissenschaftlichen Maschinenwesens im 19.Jh, der technischen Strömungslehre und der neuzeitlichen geodätischen Vermessungslehre" (DBE; vgl. auch Hoffmann). Sein Lehrbuch der Ingenieur- und Maschinen-Mechanik, das auf eine "anschauliche und praktikable Umsetzung wissenschaftlicher Sachverhalte" abzielt, erschien in zahlreichen Auflagen und wurde in sieben Sprachen übersetzt (Hoffmann). Behandelt folgende Themen: Theoretische Mechanik, Die Statik der Bauwerke und Mechanik der Umtriebsmaschinen, Die Mechanik der Zwischen- und Arbeitsmaschinen. - Der Rücken des 1. Bandes einseitig fast vollst. abgelöst. Teilweise braunfleckig. Frei von Stempeln und Anstreichungen.

Unser Preis: EUR 750,-- 

t

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2017 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.