Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer, Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Poppe, Der neue Tausendkünstler und Magiker.

Poppe, J. H. M.: Der neue Tausendkünstler und Magiker. Die Beschreibung und Erklärung seiner Künste und vieler Merkwürdigkeiten der Natur und Kunst überhaupt, nach richtigen physikalischen, chemischen und mechanischen Grundsätzen. Stuttgart, J. Weise, 1835. Kl.-8°. 5 gef. lith. Taf., IX, 238 S. Originalpappband (stark gebräunt, unteres Kapital ausgefranst und deutlich bestoßen, Vorderdeckel leicht gelöst). Name auf Vorsatz überklebt. Durchgehend leicht bis mäßig fleckig.

Erste Ausgabe. - Poggendorff I, 501 (zur Person) - Graesse BMP 116 - Clarke/Blind 61 - Johann Heinrich Moritz von Poppe (1776-1854), Schüler J. Beckmanns, Ingenieur, Mathematiker und Physiker, lehrte als Professor der Mathematik und Technologie in Frankfurt und Tübingen. Er war einer der ersten bedeutenden deutschen Maschinenbauer und hatte anfangs das Handwerk des Uhrmachers erlernt. So kannte er sich bestens in der Konstruktion und Herstellung von mechanischen Figuren aus.

Unser Preis: EUR 300,-- 

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2018 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.