Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer, Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Tissot, Dissertatio de febribus biliosis; seu historia epidemiae bibliosae Lausa

Tissot, S. A. D.: Dissertatio de febribus biliosis; seu historia epidemiae bibliosae Lausannensis, an. MDCCLV. Accedit tentamen de morbis ex manustupratione. Venetiis, A. Perlini, 1761. (1 Bl.), XVI, 189 S. Neuer Halblederband im Stil d. Zeit mit Rückenvergoldung (geringfügig bestoßen).

Druck nach der EA. - Hirsch/H. V, 594. - Tissot (1728-1797) war einer der berühmtesten Praktiker seiner Zeit sowie vertrauter Freund von Haller und Zimmermann. Diese Schrift über das Gallenfieber führte zu einer wissenschaftlichen Kontroverse mit de Haen. Beigefügt ab S. 127 ist der latein. Text der berühmten Schrift des Schweizer Arztes über die Onanie, durch die er großes Aufsehen erregte (vgl. H./H.). - Vereinzelt etw. fleckig. Unbeschnitten. Gutes Exemplar.

Unser Preis: EUR 290,-- 

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2018 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.