Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer, Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Fontanus, Syntagma medicum de morbis mulierum in libros IV.

Fontanus, Nicolaas: Syntagma medicum de morbis mulierum in libros IV. Amsterdam, J. Jansson, 1644. 12°. (8 Bl.), 188 S. Ldr. d. Zt. mit RTit. und RVerg., Deckel mit Außenkantenfileten (Gelenke restauriert).

Erste Ausgabe. - Krivatsy 415 (dort irrtüml. 288 S.); Wellcome III, 38; Parkinson/Lumb 867; BM Gen. Cat. IX, 530; Hirsch/H. II, 564. - Nicolaas Fontanus oder Fonteyn aus Amsterdam promovierte 1631 in Reims, praktizierte in seiner Geburtsstadt und wurde 1644 Leibarzt des Kurfürsten Ferdinand, Erzbischof von Köln. - Er besorgte Werke des Hippocrates, Dodonaeus und Vesalius, verfaßte medizinische Schriften, beschäftigte sich mit der Dichtkunst und schrieb einige Theaterstücke. - Geringfügig fleckig, Titel mit Besitzvermerk von alter Hand. Vorderes Vorsatzbl. fehlt.

Unser Preis: EUR 300,-- 

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2017 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.