Alte Medizinbücher am Hegelplatz, Berlin.

Zeitschriften des wissenschaftlichen Springer-Verlages.


Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Boerhaave, Academische Vorlesungen oder medicinisch-practische Abhandlung von de…

Boerhaave, Academische Vorlesungen oder medicinisch-practische Abhandlung von de

Boerhaave, Hermann: Academische Vorlesungen oder medicinisch-practische Abhandlung von der Venus-Seuche, aus dem Lateinischen ins Deutsche gebracht und mit Anmerckungen erläutert von G. H. Burghart. Breslau und Leipzig, D. Pietsch, 1753. Gestochenes Frontispiz, (15 Bl.), 1037 S. Lederband der Zeit mit reicher ornamentaler Rückenvergoldung (Kapitale und Kanten gering beschabt).

Einzige deutsche Ausgabe. – Blake 52; Wellcome 191; Engelmann 76; Proksch I, 35; Hertzberger 84; Lindeboom, Boerhaave 392; Lindeboom, Dutch Medical Biography 179-186. – Boerhaaves umfangreiches Werk von der Venus-Seuche zählt zu seinen seltensten Arbeiten, die lateinische Original-Ausgabe mit dem Titel „Praelectiones de lue venera“ erschien 1751 in Leiden. Das Werk beruht auf Vorlesungen, die der Verfasser im Jahre 1729 hielt und beschreibt ausführlich die damals neuesten Diagnoseverfahren und Therapieformen. – Hermann Boerhaave (1668-1738) studierte zuerst Theologie, dann Medizin und wurde Arzt in Harderwyk, wo er sich so auszeichnete, daß er 1702 zum Prof. für Medizin, Chemie und Botanik in Leiden ernannt wurde. „Selten noch ist ein Arzt so gefeiert worden, hat ein Arzt seine Schüler, zu denen die hochbegabtesten Geister gehörten, so enthusiasmiert wie B.“ (H./H.). – Satzspiegel meist etwas gebräunt.

Unser Preis: EUR 700,-- 


Sammlung Buch Buchantiquariat Amazon Bücher Manfred Gast

Alte Medizinbücher am Hegelplatz, Berlin.