Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Ailhaud, Medecine universelle prouvée par le raisonnement démontrée par l’expéri…

Ailhaud, Medecine universelle prouvée par le raisonnement démontrée par l'expéri

Ailhaud, Jean (anon.): Medecine universelle prouvée par le raisonnement démontrée par l’expérience: en quatre parties. 4 Teile in 1 Band. Carpentras, D.-G. Quentin, 1764. Kl.-8°. XXXVI, VIII, 256 S. – VIII, 356 S. – 308 S. – 240 S. Lederband der Zeit mit reicher Rückenvergoldung (berieben, Rücken und Gelenke restauriert). Umlaufender Marmorschnitt. Abschnittsweise kleine Wurmgänge mit teilweisem Buchstabenverlust. Teil II S. 209/210 und Teil IV S. 167/168 geklebt. Sonst sehr schönes, nahezu fleckenfreies Exemplar.

Wellcome II, 20; Blake 7 und 268; Hirsch/H. I, 53. – Enthält: 1. Traité de l’origine des maladies et de l’usage de la poudre purgative. 1755. – 2. Medecine universelle prouvée par le raisonnement démontrée par l’expérience: ou précis du traité de J. Ailhaud par J.-G. Ailhaud, son fils. 1762. – 3. Lettres de guérisons opérées par le reméde universel. 1763 – 4. Réponse (de J.-G. Ailhaud) a une lettre anonime contre la poudre d’Ailhaud, et lettres de guérisons… 1764. 240 S. – Ailhaud (1674-1756) verdankt seinen Ruf der Verbreitung eines von ihm erfundenen Abführpulvers, das nach seiner Behauptung ein Universalmittel gegen alle möglichen Krankheiten war. Seine Einnahmen aus dem Vertrieb des ‘poudre purgative d’Ailhaud’ waren sehr groß und erlaubten ihm einen aufwendigen Lebensstil. Sein Sohn Jean-Gaspard (gest. 1800) führte die väterlichen Geschäfte fort.

Our Price: EUR 300,-- 


catalog AbeBooks books Manfred Gast Antiquariat im Hufelandhaus Deutschland