Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer, Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Traube, Gesammelte Beiträge zur Pathologie und Physiologie.

Traube, Ludwig: Gesammelte Beiträge zur Pathologie und Physiologie. Bd. 1-2 in 3 Tln. Berlin, A. Hirschwald, 1871. 10 (3 farb.) lith. Taf., X, 473 S. - VI, 1130 S. Hldr. und Pp. d. Zt. (bestoßen).

Erste Ausgabe. 1878 erschien noch Bd. 3. - SGC I: XIV, 725; Waller 9657; Hirsch/H. V, 626. - Sammlung der klinisch-kasuistischen und experimentellen pathologischen Arbeiten, die einzeln oder in den 'Charité-Annalen', den 'Verhandlungen der Berliner Med. Ges.' u. a. Zeitschriften erschienen sind. Enthält: I. Experimentelle Untersuchungen; II. Klinische Untersuchungen. 1878 erschien nach Traubes Tod von seinem Neffen A. Fraenkel hrsg. III. Tagebücher und sonstiger wissenschaftlicher Nachlaß. - Ludwig Traube (1818-76) begründete die experimentelle Pathologie in Deutschland. Er beschrieb als erster den Pulsus bigeminus und untersuchte die Wirksamkeit der Digitalis. - Stellenw. gebräunt.

Unser Preis: EUR 245,-- 

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2018 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.