Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Brunner, Die Infectionskrankheiten vom aetiologischen und prophylaktischen Stand…

Brunner, Die Infectionskrankheiten vom aetiologischen und prophylaktischen Stand

Brunner, C. H.: Die Infectionskrankheiten vom aetiologischen und prophylaktischen Standpunkt. Stuttgart, F. Enke, 1876. 1 chromolithographierte Tafel, XII, 251 S. Bibliotheks-Pappband der Zeit (bestoßen). S. XI/XII hinter den Titel geheftet, gut erhalten.

Erste Ausgabe. – Proksch I, 251. – Der Arzt und Medizinalbeamte C. H. Brunner (Stettin) beobachtete, bekämpfte und beschrieb Malaria im Jadegebiet, Cholera in Danzig und Mähren, Ruhr in Ostasien und Metz, Darmtyphus und Hospitalbrand in Festungsgarnisonen und Kriegslazaretten, Augenentzündungen und eine außergewöhnliche Form der Syphilis in Japan, giftige Fische am Kap der Guten Hoffnung etc.; er trat für den Ausbau der öffentlichen Hygiene ein. Die Tafel zeigt den giftigen Kröten- oder Blasenfisch (Gneion maculatum s. Tetradon).

Our Price: EUR 185,-- 

t

art Österreich dealer books buy collector