Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer, Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Schwann, Pathologie und Therapie der Whytt'schen Gehirnkrankheit der Kinder nach

Schwann, F. J.: Pathologie und Therapie der Whytt'schen Gehirnkrankheit der Kinder nach Carm. Smyth, Coindet, Matthey... und mehren andern der besten, neuesten französischen und englischen Schriftsteller zusammengestellt und bearbeitet. Bonn, T. Habicht, 1839. XIV, 298 S. Hldr. d. Zt. mit 2 farb. RSch. (berieben und etwas bestoßen).

Engelmann 528; SGC I: XII, 756; Callisen XXXII, S. 241. - F. J. Schwann war Arzt, Chirurg und Geburtshelfer in Bonn. Robert Whytt beschrieb 1768 das Bild der tuberkulösen Meningitis 'in vorzüglicher, größtenteils noch heute gültiger Weise' (Peiper, Chronik der Kinderheilkunde 154), bezeichnete die Krankheit jedoch als 'Dropsy of the brain'. - Etwas gebräunt bzw. braunfleckig. Vorsatz gestempelt. Hinterer Vorsatz bzw. Innenspiegel mit Bleistiftkritzeleien.

Unser Preis: EUR 230,-- 

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2017 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.