Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer, Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Baumgartner, Die Naturlehre nach ihrem gegenwärtigen Zustande mit Rücksicht auf

Baumgartner, Andreas: Die Naturlehre nach ihrem gegenwärtigen Zustande mit Rücksicht auf mathematische Begründung. 8., verm. u. umgearb. Aufl. Wien, Verl. Carl Gerold, 1845. 9 (von 10) gefaltete Kupfertafeln, (1 Bl.), X, 937 S. Leinenband d. Zt. (stärker abgegriffen und fleckig, Außengelenke z.T. aufgeplatzt).

8., verm. u. umgearb. Aufl. - Lind 237 ff. - In Baumgartners (1793-1865) Naturlehre ist die Mathematik konstitutiv, zudem steht der Zusammenhang des Wissens im Mittelpunkt (Vgl. Lind 237). Er "ist nicht nur wissenschaftlich auf dem neuesten Stand, sondern schneidet auch alte Zöpfe ab. [...] In seiner Art gab es auch dreißig Jahre später noch nichts Besseres." (Lind 249). - Bindung vor der letzten Lage gelockert, Seiten zumeist fleckig und mit wenigen Bleistiftanmerkungen. Die erste Seite des Inhaltsverzeichnisses mit Fehlstelle, jedoch kein Textverlust. Die Tafeln IV und IX sind herausgelöst aber vorhanden, Tafel III fehlt.

Unser Preis: EUR 25,-- 

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2018 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.