Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer, Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Siebold, Historia systematis salivalis physiologice et pathologice considerati c

Siebold, Johann Bartholomäus: Historia systematis salivalis physiologice et pathologice considerati cui accedunt ex eadem ducta corollaria chirurgica. - Angebunden: Loder, J. C.: De curatione externa post cataractae extractionem. (Cum vita cand. J. B. Siebold). Jena, Goepfert, 1797. Gr.-8°. 4 mehrf. gef. Kupfertafeln, XII, 172 S. - VIII. Kartonband der Zeit (leicht berieben). Seiten und Tafeln durchgehend leicht bis mäßig fleckig, Vortitel stärker fleckig. Wenige Unterstreichungen mit Rotstift. Sonst in guter Erhaltung.

Zu 1) Engelmann 53; SGC I:XIII; Blake 418; Hirsch/H. V, 250. - Inauguralabhandlung des Johann Bartholomäus v. Siebold (1774 - 1814), Prof. der Chirurgie und Oberwundarzt am Juliushospital in Würzburg. - Zu 2) SGC I:VIII, 309. - Die von J. Roux gezeicheten und J. F. Schröter gestoch. Kupfer zeigen Nerven, Muskeln und Arterien des Kopfes im Zusammenhang mit Pathologie und Physiologie des Speichels.

Unser Preis: EUR 500,-- 

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2018 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.